Training: Dienstags 17:00 - 20:00Uhr und Samstags 13:00 - 18:00Uhr !!!! Spezialhundeausbildung Montags 17:00 - 19:00Uhr
Historie IGP / Schutzhundesport Spezialhundeausbildung
Was ist Spürhundesport? Spürhunde sind Arbeitshunde die in den verschiedensten Bereichen eingesetzt werden. Sowohl bei Behörden (Polizei, Bundeswehr, Zoll, Justiz) als auch in der Medizin (Krebs, Diabetes, Allergie) aber auch als Schimmel- oder Bettwanzenspürhunde und im Artenschutz oder als Trüffelspürhunde werden entsprechend ausgebildete Hunde eingesetzt. Im Spürhundesport werden die Hunde mittels Leckerchen oder Spielzeug auf einen vorgegebenen Geruch geprägt und ein Anzeigeverhalten konditioniert. Die Spürhundeprüfung ist als Arbeitsprüfung für sportlich geführte Hunde im Bereich des Spezialhundesports gedacht und wird nach der Prüfungsordnung des Vereins für Deutsche Schäferhunde beurteilt. Die Prüfungsordnung des SV ist hier einzusehen. Geeignet sind fast alle Rassen oder Mischlinge. Egal ob Jack Russell Terrier oder Riesenschnauzer. So lange der Hund gesund ist und Spaß an Futter oder Spielzeug hat.
|
|
Platzordnung Rettungshundesport Trainingsangebote